INTEL

intel steht für „Integrated Electronics“

Ursprünglich sollte der weltweite Prozessorhersteller „Moore Noyce“ heißen. Dies waren die Nachnamen der Gründer Robert Noyce und Gordon Moore. Allerdings hatte der Name, ausgesprochen, Ähnlichkeit mit „more noise“ (auf Deutsch: „mehr krach“), weshalb die Entwickler sich dagegen entschieden.

Hätten sie Lautsprecher entwickelt, wäre der Name bestimmt passend gewesen!

Facebook

Wofür ist die Funktion „Anstupsen“ bei Facebook gedacht? 

Das Anstupsen gehörte schon lange vor dem „Gefällt mir“-Button zu den Grundfunktionen des Netzwerks. Dennoch kann nicht einmal der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg diese Frage beantworten. Laut ihm wollten die Entwickler einfach etwas einbauen, was keinen besonderen Zeck hat. 

Wozu also diese Funktion genutzt werden soll, das ist jedem selbst überlassen und hat schon die ein oder andere Diskussion ausgelöst.

Linux

Linux ist natürlich kein Unternehmen sondern ein Betriebssystem.

Dennoch gibt es einen interessanten Fakt, weshalb wir dieses hier erwähnen möchten. Während die Mehrheit der Privatnutzer heute Windows oder macOS auf den PCs oder Laptops nutzt, verhält es sich bei den Super-Computern anders. 

Auf den 500 leistungsfähigsten Rechnern läuft ausschließlich Linux! 

Wieso? Grundsätzlich ist die Benutzeroberfläche komplex, allerdings setzt Linux eher auf Programmier-Kenntnisse. 

Microsoft

Übersetzt man den Namen „Microsoft“ wortwörtlich, so kommt man auf „winzig-weich“. Dahinter steckt allerdings die simple Ableitung von Micro-Computer-Software. 

Auch interessant: dem von Bill Gates und Paul Allen entwickelten Microsoft-Logo mit dem „Blibbet“ (Name für das gestreifte O) ist bis heute der Blibbet-Burger in der Microsoft-Kantine gewidmet.

Apple

Das Unternehmen feiert heute weltweit seinen Erfolg. Das war jedoch nicht immer so.

Anfangs stand Apple nur im Schatten auf dem Computer-Weltmarkt und nach dem gefloppten Newton-PDA (das war ein kleiner tragbarer Computer) stand es nicht gut um das Unternehmen. 

Microsoft half Apple 1997 durch Patentlizenzierungen, Kooperationen und einer großen Finanzspritze aus der Krise. 

Ob die Microsoft-Chefs dies aus heutiger Sicht nochmals tun würden?

HP

Dieser Name steckt hinter PCs, Druckern und Co.. 

Es wurde 1939 in einer US-amerikanischen Garage gegründet. Eine ähnliche Geschichte wie die von Apple oder auch Microsoft, allerdings begann die der beiden heutigen Giganten erst später. 

Vielleicht könnte man daraus schließen, das HP für die beiden ein Vorbild war.

Google

Wie kam der Name „Google“ zustande?

Google kennt heute wohl jeder Internetnutzer. Der Name an sich ist dabei eine Abwandlung vom mathematischen Begriff „Googol“. Ein Googol entsprich der Zahl 1 Mal 10 hoch 100. 

Die Idee das Unternehmen so zu nennen besteht darin, dass diese Zahl die Menge an Daten im Web symbolisieren soll, die es zu organisieren gibt.

QUELLEN: